About Hugo Heikenwaelder

Mein Gesamt-Werk umfaßt :
ca.300 Gemälde / Paintings
ca.200 Aquarelle / Watercolours
ca.1000 Zeichnungen / Drawings
NEU : EROTICA < HIER klicken
EROTICA-Album - große Dateien
EROTICA - BIG files
KONTAKT
Hugo Heikenwaelder
Tel.: +43 676 433 44 33
Email : heikenwaelder.aon.at
Ein kleiner Teil meines WERKES ist in diesem BLOG zu sehen.
Danke für Ihr Interesse und Ihren Besuch.

Freundschaft gekündigt, weil "ungeimpft"

Eine Dame, mit der ich 30 Jahre freundschaftlich verbunden war, (die Frau irgendeines Finanz-Direktors), hat mir soeben die Freundschaft gekündigt, weil ich nicht willens bin, mich einer GEN-Therapie zu unterziehen, die mir äußerst fragwürdig erscheint.
Doch lesen Sie selbst :
"Hallo Hugo! Du hast recht, du brauchst mir nicht mehr zu schreiben, da ich leider nicht mehr weiß wer du bist. Wo ist der vor Esprit leuchtende Künstler geblieben? Ich sehe nur mehr einen engstirnigen Meckerer, der auf sein eigenes, kleines Universum sieht und nicht mehr an die Gemeinschaft denkt. Mit diesem Katzenunsinn (weiße Katze….) dafür fehlen mir einfach die Worte. Du hast immer zutiefst verneint auf der rechten Seite zu stehen. Ich sehe das mittlerweilen ganz anders und verachte zu tiefst was aus dir geworden ist. Viel Spaß weiterhin bei deiner weißhaarigen Altmännersaunarunde, da bist du sichtlich unter Gleichgesinnten und glücklich! Andrea (Freunde tolerieren ein Zeit lang vieles, irgendwann ist damit Schluss!)"

Nun, es amusiert mich, welche haarsträubenden Argumente angeführt werden, um einen in die "rechte Ecke" zu stellen. Unfassbar !
Ich bin also ein "böser RECHTER" (eigentlich ein NAZI), weil ich mich nicht dieser GEN-Therapie unterziehen möchte, die man mir als "Impfung" verkaufen möchte ? - Ja, so ist es, - und weil ich nicht bereit bin, mich vor irgendwelchen hochkriminellen Schwarzen niederzuknien, und mir mit meinem schneeweißen Kater FLAUSCHI einen Scherz erlaube, bin ich natürlich der letzte RASSIST ! - Liebe Leute, liebe Andrea, - JA, damit kann ich leben. Sogar sehr gut !
Absolut NIEMAND hat mir zu sagen, was und wie ich zu denken habe, wie ich mich ausdrücke oder wie ich meine Gedanken formuliere. JA, absolut NIEMAND hat in meiner Gedankenwelt irgendetwas zu suchen. Dafür werde ich jetzt VERACHTET ! Auch gut ! Kein Problem !
Und der mich jetzt verachtenden ANDREA sage ich jetzt : "NEIN, ich verachte Dich jetzt NICHT zurück, - denn mein humanistisches Menschenbild verbietet es mir MENSCHEN zu verachten. Man kann anderer Meinung sein, sehr wohl, aber VERACHTUNG, dazu noch "zutiefst", ist eine Kategorie, die überlasse ich Dir gerne exklusiv, ist sie doch Ausdruck einer zutiefst faschistoiden Geisteshaltung, wie wir sie aus der Geschichte vor 80 Jahren nur allzu gut kennen."
Überall geistern schon die Begriffe durch die MAINSTREAM-Medien, von ungeimpften SOZIAL-Schädlingen, von UNGEZIEFER, die den "gesunden Volks-Körper" mit ihrer UNGEIMPFTHEIT gefährden. Wir sind die UNBELEHRBAREN, die gezüchtigt werden müssen, wie unser neuer Innenminister (Österreich) gerade verlauten ließ.
Was, Du willst Dir ein paar neue FILZ-PATSCHEN kaufen und ungeimpft ein ganz normales SCHUH-GESCHÄFT betreten ? RAUS MIT DIR ! RAUSGESCHLEIFT und vor die TÜR gesetzt ! Und STRAFE GEZAHLT ! Was bildest Du Dir ein ! Du bist ein AUSSÄTZIGER ! Du gehörst der UNTERSTEN KASTE an, noch unter den HUNDEN ! WAGE es NIE WIEDER, ein GESCHÄFT zu betreten, Du elender UNGEIMPFTER ! Du wirst UNSERE MACHT noch zu spüren bekommen ! Wir werden Dir demnächst Dein KONTO sperren, - und dann kannst Du sehen, wo Du bleibst !
Ja, so sind sie : GENAU SO ! - FASCHISTEN eben, man kennt sie, man ERKENNT sie, - an ihrer Wut, ihrem HASS, an ihrem AUSLÖSCHUNGS-Begehren gegen jede Individualität, denn es ist das KOLLEKTIV, das sie anbeten, wie vor 80 Jahren, als die echten NAZIS ihr verbrecherisches Werk umsetzten.
Und schon spricht man wieder von LAGERN, von ISOLATIONS-CAMPS für UNGEIMPFTE, denn der VOLKS-Körper ist angeblich in Gefahr.
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten UNBEUGSAMEN abgeholt werden, - werde ich auch dabei sein ? Aber sicher ! - So ein libertärer Individualist darf nicht ungestraft in unserer Mitte leben !
Ja, kommt nur ! Holt mich ab ! Und wenn ihr mir in die Kniekehlen tretet und mich in die Knie zwingt, ihr mich anschnallt und "sonder-behandelt", - dann sage ich euch : "Ihr seid die letzten SCHWEINE, ihr seid VERBRECHER, ihr seid dieselben SCHERGEN wie damals unter ADOLF, - und ihr gehört ALLE vor ein TRIBUNAL und eingesperrt bis an euer LEBENSENDE !"
Aber wir wissen, dass das niemals geschehen wird, denn das REGIME, das JETZT entstanden ist, wird lange dauern. Und die GESCHICHTS-BÜCHER schreiben IMMER die SIEGER, - und da werden Menschen wie ICH sicher nicht mehr darin vorkommen.
Und bald werdet ihr auch DIESE Zeilen nicht mehr lesen, denn solche Worte und Gedanken werden GELÖSCHT und AUSRADIERT, - und der Begriff FREIHEIT wird nicht einmal mehr als fernes ECHO in euren gelenkten Gedanken vorkommen.
Die MEHRHEIT will es so, hat es gewollt, hat es gewählt, - und wähnt sich auf der richtigen Seite. - Nun, so sei es. - Aber MICH werdet ihr nicht kriegen. Niemals. Denn ich bin ein PARTISANE der FREIHEIT.