About Hugo Heikenwaelder

Mein Gesamt-Werk umfaßt :
ca.300 Gemälde / Paintings
ca.200 Aquarelle / Watercolours
ca.1000 Zeichnungen / Drawings
NEU : WERKE 2023 < HIER klicken
NEU : WERKE 2024 < HIER klicken
KONTAKT
Hugo Heikenwaelder
Tel.: +43 676 433 44 33
Email : heikenwaelder@aon.at
Ein kleiner Teil meines WERKES ist in diesem BLOG zu sehen.
Danke für Ihr Interesse und Ihren Besuch.

Katze

"Katze" - Zeichnung von Hugo Heikenwaelder

Heute ist der Tag der "Katze" !
Seit Kindertagen begleiten mich diese edlen Tiere und in den vielen Jahrzehnten der Gemeinsamkeit entwickelte ich mich vom kindlichen Katzenfreund zum Katzenversteher, dann zum Katzenflüsterer und inzwischen bin ich Experte und Verhaltensforscher dieser räuberischen Spezies.

Zum Vergrößern auf das BILD klicken !

Vor ca.9000 Jahren begann die Domestizierung, bzw. die Selbst-Domestizierung dieser Tiere. Die klugen Katzen erkannten, dass es sich in der Symbiose mit Menschen weitaus besser und gemütlicher leben läßt, als alleine in freier Wildbahn. Und auch der sesshafte Mensch erkannte die Nützlichkeit dieser Mäusejäger, und setzte sie als Bewacher der Getreidespeicher ein. Bei den Pharaonen erlangten sie dann endlich ihren verdienten Kultstatus, - und nicht nur bei mir hat sich dieser Status bis heute erhalten.
Und um ein Bonmot von LORIOT abzuwandeln, verkünde ich heute : "Ein Leben ohne Katze ist möglich, - aber sinnlos."
20 Stunden zeichnete ich an diesem Katzenbild, - und als manischer Maler versuchte ich all meine Liebe, meine Bewunderung und all mein Verständnis und Wissen in dieses Kunstwerk einfließen zu lassen. Und mit dem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden und übergebe dieses neueste Bild der Welt zur Betrachtung.

Zum Vergrößern auf das BILD klicken !

Dicke Bücher wurden schon über das beliebteste und verbreitetste Haustier dieses Planeten geschrieben, Millionen von Katzenvideos wurden auf YouTube hochgeladen, und auf allen Kontinenten sind diese einzigartigen Tiere anzutreffen. Und dennoch wissen oft langjährige Katzenbesitzer sehr wenig über ihr Familienmitglied.
Frage : "Wieviele Krallen hat eine Katze ?" - Und obwohl die Mehrzahl der Katzenhalter jahrelang mit ihren Lieblingen zusammenlebt, sie streichelt, bürstet und berührt, wissen die Wenigsten dazu die richtige Antwort, - nämlich : "Eine Katze hat 18 Krallen." Jeweils 5 an den Vorderpfoten und 4 an den Hinterpfoten.
Hätten Sie's gewußt ? Wahrscheinlich nicht. Also wieder mal gescheiter geworden . . .
In diesem Sinne überlasse ich die beiden Katzenbilder (Schwarz-Weiss und in Farbe) eurer hoffentlich wohlwollenden Betrachtung und gönne mir heute eine künstlerische Ruhepause und widme mich der körperlichen Entspannung, umgeben von Flauschi, Linus und Murli, den glücklichen Begleitern meines glücklichen Lebens !
Freut euch des Lebens, jeder Tag ohne gehobene Stimmungslage ist ein verlorener Tag ! Ich weiß es, - euer Hugo von Kritzelflink